Im Test bei Jolie und Nelly

Auch wir durften den Black & Decker 2 in 1 Akku- Stiel und Hand Tierhaarsauger testen.

 

Als ich die Mitteilung bekam, als Tester für den Black & Decker 2 in 1 Akku- Stiel und Hand Tierhaarsauger ausgewählt worden zu sein, habe ich Luftsprünge gemacht, da wir uns niemals einen  Black & Decker 2 in 1 Akku- Stiel und Hand Tierhaarsauger gekauft hätten.

Ich konnte es kaum erwarten, dass der Black & Decker 2 in 1 Akku- Stiel und Hand Tierhaarsauger endlich bei uns zu Hause eintrifft und ich ihn testen kann.

Nach kurzem ersten testen vor der ersten Aufladung war ich als Besitzerin von Jolie, Border Collie – Kroatischer Schäferhund – Mischling fast zehn Jahre alt und Nelly Border Collie- Epagneul Breton – Mischling (18 Monate) schon sehr begeistert. Jolie verliert so viel Fell, dass man nach einem halben Tag schon Haarbüschel in der Wohnung herum fliegen hat. Nelly hat eher Stockhaar, dass sich gerne in Kleidung und der Couch festsetzt und piekst wenn man darüber fährt. Wie schnell die Haare auf dem Boden weg waren, ein Wunder.

Auch das absaugen unser Couch ging einfach problemlos. Handstaubsauger ausgeklickt, den Fuß für diesen darauf gesteckt und los gesaugt. WOW so sauber war die Couch noch nie. Fast alle Haare waren weg und der Staub der da raus kam. Uff, da hab ich drauf gesessen und gelegen? Ohje

Egal ob auf Fliesen, Linoleum, Teppich oder Holzdielen der Black & Decker 2 in 1 Akku- Stiel und Hand Tierhaarsauger kommt mit allen Untergründen klar. Auch Gras schafft er ohne Probleme. Wenn man auf Teppich mit der normalen Stufe saugt, dann erkennt der Black & Decker 2 in 1 Akku- Stiel und Hand Tierhaarsauger das automatisch und schaltet auf die Power Stufe, komplett von alleine.

Auch nach drei Wochen testen, kein Powerverlust, wie ich ihn von anderen Saugern kenne. Alles lässt sich super reinigen und ausleeren.

Probleme habe ich nur beim aufstecken auf den Ladefuss, da muss ich zwei bis drei mal ansetzen, dass der Black & Decker 2 in 1 Akku- Stiel und Hand Tierhaarsauger wirklich auflädt. Auch die Akkulaufzeit bei der Power Stufe ist sehr gering, dass man nach einem Zimmer mit Teppich schon wieder zum aufladen muss.

Der Griff, der fest geschraubt werden musste, ist jetzt schon leicht wackelig und der Staub Auffangbehälter schließt nicht mehr fest in der Halterung. Das sind für mich die einzigen Kritikpunkte an diesem tollen Black & Decker 2 in 1 Akku- Stiel und Hand Tierhaarsauger. Sollte aber meiner Meinung nach, noch verbessert werden.

Täglich nutze ich den Staubsauger mehrfach, in unserem Haus über drei Etagen. Er ist ein nützlicher Begleiter geworden und ich möchte ihn nicht mehr missen. Auch die Lautstärke ist für Nelly und Jolie erträglich, beide finden unseren normalen Staubsauger total doof und haben Angst davor. Nelly möchte sogar mit dem Black & Decker 2 in 1 Akku- Stiel und Hand Tierhaarsauger spielen.

Die Treppe im Haus lässt sich super absaugen, der Black & Decker 2 in 1 Akku- Stiel und Hand Tierhaarsauger kommt gut in die Ecken. Auch das saugen unter dem Bett oder unter der Küchenzeile ist problemlos möglich, durch das Gelenk am Fuß, kann der Black & Decker 2 in 1 Akku- Stiel und Hand Tierhaarsauger auch unter dem Bett in alle Ecken geschoben werden und dem Staub der Kampf angesagt werden.

Auch Freunde, denen ich von dem Black & Decker 2 in 1 Akku- Stiel und Hand Tierhaarsauger erzählt habe, sind begeistert, was der Staubsauger alles kann.

Wir möchten uns Herzlich dafür bedanken, dass wir den Black & Decker 2 in 1 Akku- Stiel und Hand Tierhaarsauger testen durften.

 

Nicole mit Jolie und Nelly