Pflege – Weihnachtsstern (Poinsettien)

Mit ein paar Tricks kann man die Haltbarkeit von Weihnachtssternen verlängern. So hat man lange Freude am Fest.

Schon beim Kauf entscheidet sich, ob Sie lange Freude an Ihrem Christstern haben werden. Besonders in Supermärkten angebotene Christsterne stehen kalt und zugig. Sollte dieser dann in Ihr Heim einziehen, wird er durch den Kälteschock alle Blätter von sich werfen. Daher am Besten Pflanzen kaufen die im Inneren des Ladens geschützt stehen. Auch beim Transport sollte der Weihnachtsstern gut verpackt werden, um auch dort vor der Kälte geschützt zu sein.

Gegossen wird der Weihnachtsstern am liebsten mit zimmerwarmem Wasser immer wenn die Erde schon trocken ist. Gießt man ihn zu viel, reagiert er ebenfalls mit Blattabwurf. Vom Standort sollte ein heller, warmer Platz ohne direkte Sonneneinstrahlung gewählt werden.