Natürliche Dekoration – Bezauberndes aus Herbstfrüchten

Viele Früchte des Herbstes sind nicht nur für den Verzehr geeignet, sondern eignen sich hervorragend um eine stimmungsvolle Dekoration zu gestalten. Kombiniert mit bunten Blättern und Herbstblühern können Kürbisse, Äpfel und Kastanien innen und außen für eine wirkungsvolle und warme Stimmung sorgen.

Arrangements für Draußen

Die blühenden Sommertage im Garten sind passé und machen Platz für bunt gefärbte Pflanzen und schöne Herbstblüher. Passend dazu können Sie in Ihrem Garten oder vor Ihrer Haustür eine wunderschöne Herbstdekoration erschaffen. Gestalten Sie mit Stroh und den Erntegaben auf Bänken, Kisten oder Tischen regelrechte Erntedanktische und kombinieren Sie diese mit dem schönen leuchtenden lila von Heide und dem gelb von Chrysanthemen.

Eine Schubkarre gefüllt mit Blumen und Kürbissen bildet ein weiteres Highlight auf dem Rasen. Strohballen können ebenfalls mit Maiskolben, Äpfeln und Kürbissen  in Szene gesetzt werden. Bunter Zierkohl und bemalte Kürbisse bringen Farbe ins Spiel.

Für Treppen vor der Haustür eignen sich Zierkürbisse und schöne Laternen die für Lichtpunkte sorgen. Zudem können Sie auch Kürbisse aushöhlen und sie ebenfalls als Blumentopf nutzen.

Herbstflair auf dem Tisch

Holen Sie sich die Herbstfarben auf den Tisch. Schalen, Vasen und Körbchen können mit verschiedenen kleineren Herbstfrüchten bestückt werden. Arrangieren Sie Kastanien neben Mais und Stroh und bringen Sie ein wenig Farbe mit Herbstblühern oder kleinen Zierkürbissen ins Spiel. Fertig ist die passende Dekoration für alle Herbsttage. Für Feste kombinieren Sie dies mit Servietten in brauntönen und bunten Blättern, die auf dem Tisch verstreut werden. Kleine Eicheln mit Namen in goldener Schrift dienen als Platzkärtchen. Windlichter mit getrockneten, gepressten Blättern sorgen für leuchtende Blicke.

Spielen Sie mit den Farben von Rot über Orange bis hin zu Gelb und Brauntönen. Bodenvasen oder Laternen gefüllt mit Herbstfrüchten passen zu dem herbstlichen Gesamtbild. Große Kürbisse können ausgehöhlt zu schönen Vasen für das Herbstblumenarrangement aus Chrysanthemen, Astern und Sonnenblumen werden.

 

Basteltipp –Herbstkränze

Mit ein bisschen Kreativität können Sie schöne Kränze aus Naturmaterialien basteln. An Haustüren oder auf Tischen schaffen diese kleinen Kunstwerke Wohlfühlatmosphäre.

Der Grundkranz sollte ein Weidenkranz, ein Styroporring oder ein Drahtgeflecht sein. Diese Kränze können nun mit den Früchten der Saison bestückt werden. Da Äpfel sehr schwer sind, sollten Sie diese mit einem Draht durchstechen und diesen an dem Kranz gut feststecken. Kombiniert mit Ähren und Jute werden Kastanien, Sonnenblumen und bunte Blätter ein schöner Türblickfang. Weitere Materialien zum Bestücken: Maiskolben, Bucheckern, Herbstblumen, Beeren, Tannenzapfen, getrocknete Apfelscheiben