Mückenschutz mit Citronella

Im Sommer macht so mancher Plagegeist die Ruhe im Garten unsicher. Viele Insekten sind Nützlinge, aber einige haben es nur auf unser Blut abgesehen. Besonders nervig sind juckende Mückenstiche. Damit Sie keine Brutstätte für Stechmücken im Garten bereitstellen, sollten Sie Ihre Regentonne abdecken.

Gegen Mücken haben wir einen DIY-Tipp zur Abwehr für Sie, der für entspanntere Abende auf der Terrasse oder dem Balkon sorgt.

 

Zitronen – Kerzen:

Frische Zitronen, kleines Messer, Schale oder leere Konservendose, Topf, Wachsgranulat, Citronella-Öl, Docht, Zahnstocher

  1. Wachspastillen in der Schüssel oder der Konservendose im Wasserbad schmelzen.
  2. Die Zitronen halbieren und mit dem Messer aushöhlen.
  3. Den Docht nun in der Zitronenhälfte positionieren und mit Zahnstochern dort festklemmen damit er nicht verrutscht.
  4. Jetzt das flüssige Wachs ganz vorsichtig in die Zitronen gießen und jeweils ein paar Tropfen Citronella-Öl hinzufügen.
  5. Jetzt muss die Kerze nur noch abkühlen und ist bereit die Mücken an lauen Sommernächten abzuwehren.