Entspann dich mal – Ruhepol im Garten

Nach einem langen Arbeitstag oder einer ereignisreichen Woche sehnen wir uns nach Ruhe und Entspannung. Bei Stress schüttet unser Körper Stresshormone aus, der Puls und der Blutdruck steigen. Das ist normal und für unsere Vorfahren war dieser Mechanismus sogar überlebendsnotwendig, um sich gegen eine Bedrohung zu wappnen. Auf die Dauer belastet dieser Zustand unseren Körper aber sehr stark und deshalb ist es wichtig, für Entspannung zu sorgen. Der Garten kann so viel mehr sein als nur eine Grünfläche zum Toben für Kinder und Haustiere oder auch Anbaufläche für Kräuter, Gemüse und Obst. Mit ein bisschen Geschick kann der Garten zur Entspannungsoase und zum Lieblingsplatz für gestresste Familienmitglieder werden. Bei der perfekten Wohlfühloase sollte der Focus auf einer harmonischen Gestaltung liegen. Harte Kontraste und abrupte Übergänge sind hier fehl am Platz. Es sollte eine Barriere zwischen der Nachbarschaft, Straßen oder anderen Alltagsgeräuschen geschaffen werden. Schotten Sie sich mit Büschen, Sträuchern oder einem Sichtschutz ab, um zur Ruhe zu kommen.

Ideen für entspannte Lieblingsplätze im Garten:
 
Wasserspiele

Das Wasser wirkt auf die meisten Menschen beruhigend. Das Element kann in verschiedenster Form im Entspannungsgarten seinen Platz finden. Im eigenen Schwimmteich seine Bahnen zu ziehen, lässt den Alltagsstress im Nu verschwinden. Weniger aufwendig hingegen ist ein Wasserspiel oder ein kleiner Gartenteich. Lassen Sie sich vom Plätschern verzaubern.

 
Blütenmeer

Ein super Platz, um durchzuatmen, ist eine Bank in der Mitte eines Blütenmeeres. Dafür wird ein Beet mit verschiedenen Blühpflanzen bestückt. Die Auswahl der Pflanzen ist riesig und Sie können
wählen, welche Blumen Teil Ihres Blütenmeeres werden sollen. Besonders schön ist es, Pflanzen mit verschiedener Wuchshöhe zu wählen, um die Blütenpracht für das Auge interessanter zu gestalten. Lassen Sie sich bei der Auswahl der Pflanzen im Fachhandel beraten.

 
Platz zum Meditieren & Yoga

Bambus und wohlduftende Kräuter laden zum Entspannen ein. Gestalten Sie sich einen Platz im Garten für das Yoga Training oder die Meditation. Ein gerader, trockener Untergrund ist die perfekte
Grundlage für die Yogamatte. Mit der entsprechenden Deko fühlen Sie sich wie auf Bali und lassen schnell die Probleme von der Arbeit hinter sich.

 
 
Feuerstelle

Egal, ob Feuerschale oder Lagerfeuerplatz, ein Abend am Feuer ist genau das Richtige für laue Sommerabende. Der Blick in die lodernden Flammen beruhigt und ist die perfekte Basis für einen
entspannten Abend. Nutzen Sie das Frühjahr, um den Feuerplatz im Garten einzurichten.