Ein Heidenspaß – Blühende Szenarien im Herbstgarten

Wenn der Herbst Einzug in den Garten hält, ist dort noch lange nicht Schluss mit der Farbenpracht. Prächtige Szenarien aus Heide bringen leuchtende Farben in den Garten und runden mit den herbstlich gefärbten Blättern den Ausklang der Gartensaison ab.

Mit ihren verschieden Farben sind Heidepflanzen stimmungsvolle Herbstgewächse, die sowohl im Beet als auch in Töpfen und Kübeln stilvoll arrangiert werden können. Die Besenheide (Calluna vulgaris) ist eine der beliebtesten Heidepflanzen und blüht bis in den Winter hinein.

 

Sortenvielfalt

Die Heide hat ein breites Farbspektrum, welches sehr gut miteinander harmoniert. Von der Blütenform her unterscheidet man in einfache und gefüllte Blütenform und der Knospenheide.

Die Sorte „Garden Girls“ ist als Knospenblüher besonders frostresistent (bis -10°C) und brilliert in den Farben Weiß, Rosa, Bordeaux oder Violett.

Aber auch die Blätter der Besenheide können Farbe ins Spiel bringen. Zum Beispiel leuchtet das Laub bei den Sorten „Beoley Silver“ und „Silver Knight“ in silber. Bei der Heide „Golden Starlet“ kann man sich hingegen an einem goldgelb und bei „Whiskey“ einem orange-bronzenton der Blätter erfreuen.

 

Eine besondere Farbschönheit ist auch die weinrote Besenheide „Dark Beauty“, die pinke Schönheit „Flamenco“ und die purpurrote Heide „Roter Oktober“.

 

Heide kombiniert mit Grün- und Blühpflanzen

Gestaltung von Heideszenarien

Einen schönen Kontrast zur Heide bilden Gehölze wie z.B. Säulen- und Kriechwacholder und Krüppelkiefern. Aber auch Rhododendren, Heidelbeeren und Azaleen sind gute Nachbarn für die Calluna.

Bei größeren Gärten sollten Sie die Heide sich frei entfalten lassen. Durch Farbgruppierungen werden die Beete zu Kunstwerken. Durch immergrüne Pflanzen können regelrechte Landschaften mit den vielseitigen Blühern erschaffen werden. Achten Sie dabei aber auf die Wuchshöhe, damit keine Pflanzen verdeckt werden.

Auch auf dem Balkon und der Terrasse können in Töpfen verschiedene Heideszenen entstehen. Kombiniert mit unterschiedlichen Gräsern oder einer Zwergkonifere sind sie auch ein ideales Geschenk für Gartenliebhaber.