Kiebitzmarkt: Ein gut besuchter Messestand und steigende Tendenz bei den Eigenmarken

Auf der diesjährigen Garten- und Zooevent in Kassel war auch die NBB Fachmärkte für Tier + Garten GmbH wieder mit einem Stand vertreten.  Die präsentierten Neuheiten lockten zahlreiche Partner auf den Messestand. Ein Schwerpunkt bei der Präsentation der neuen Produkte wurde auf die Eigenmarken gelegt. Vorgestellt wurde das neue Premiumhundefutter in sechs verschieden Sorten, welches den Eigenmarkenbereich im gehobenen Bereich ergänzen wird. Auch der Nagerbereich der Eigenmarke wurde weiter ausgebaut und weckte das Interesse zahlreicher Messebesucher. Es ist eine steigende Tendenz bei den Umsetzten der Eigenmarken erkennbar und die Marke hat sich bei den Kunden in den Kiebitzmärkten gut etabliert. Die ansprechende Präsentation der Ware im Markt stand ebenfalls im Vordergrund.

Außerdem präsentierten neue Lieferanten aus den Bereichen Outdoor Schuhe sowie Beleuchtung einen Ausschnitt aus ihrem Sortiment und weckten das Interesse der Partner.

Auch dieses Jahr war die Digitalisierung wieder ein Thema auf dem Stand der NBB Fachmärkte für Tier und Garten. Dieser Bereich ist bereits ein wichtiger Bestandteil in den Märkten und wird stetig weiterentwickelt. Neben dem bestehenden Angebot im Bereich neue Medien sowie die Verbundpartner wurden neue online Dienstleistungen vorgestellt. „Wir nutzen gerne den persönlichen Kontakt mit unseren Partnern, um die online Dienstleistungen vorzustellen, da wir sie in die digitale Welt begleiten möchten. In Zukunft wird auch der Einzelhändler langfristig Erfolg haben indem der stationäre und der online Handel verknüpft werden“, so Linda Zimmermann , Leiterin Online Marketing der NBB Fachmärkte für Tier und Garten GmbH.

Für bestehende Partner bestand die Möglichkeit sich über Einkaufskonditionen, angebotene Dienstleistungen sowie die Sortimentsgestaltung zu informieren. Interessenten hatten die Möglichkeit das Kiebitzmarkt- oder auch das Verbundpartnerkonzept kennenzulernen.