Ladendieb im Kiebitzmarkt Zanger gefasst

Alter schützt vor Torheit nicht / Polizei findet Diebesgut

Ein 83 jähriger Kunde wurde beim kostenlosen Einkauf im Kiebitzmarkt Zanger auf frischer Tat ertappt. Das Hinweisschild zur Videoüberwachung hatte er wohl übersehen. Die hinzugezogene Polizei konnte die eingesteckten Artikel finden. Es folgt eine Anzeige bei der Polizei. Seit der Installation einer Video-Überwachungsanlage wurden schon mehrere Ladendiebe gefasst. Trotz leugnen konnte Ihnen der Diebstahl klar nachgewiesen werden. Man kann mit gutem Gewissen sagen, dass der Einbau der Video-Überwachungsanlage leider die richtige Entscheidung war. Die Diebstahlrate konnte so drastisch reduziert werden. Man kann hoffen, dass in Zukunft schon das Wissen um die Überwachung Langfinger abschreckt, denn alle Diebstähle werden zur Anzeige gebracht!