1. Kartoffelfest im Kiebitzmarkt Zanger in Villmar- Naturkostabteilung mit „Gutes aus Hessen“

Zum 1.7.2018 hat der Kiebitzmarkt Zanger in Villmar das von Arthur Großmann aufgebaute Kartoffelgeschäft übernommen. Die gute Knolle aus der Lüneburger Heide gibt es im Kiebitzmarkt Zanger direkt oder durch den Lieferservice der auch Ahle Wurscht aus Nordhessen und Äpfel mitbringt. Alle drei Wochen werden die Kunden im Bereich Oberlahn, Limburg und Diez beliefert.
Ein kleines Fest rund um die Kartoffel fand dann am 26.Oktober statt. Für die zahlreichen Besucher gab es verschiedene Kartoffelgerichte z.Bsp. Kartoffelsuppe, Schmargienerscher, Ofenkartoffeln, Kartoffelkuchen, Kartoffelbrot und Kartoffelkäse zum probieren.
Auch konnte man Hausmacher Wurst und „Ahle Wurscht“ aus Nordhessen, Kiebitzwein vom Kaiserstuhl, Mühlenprodukte der Minderleinsmühle, Feinkost der Fa. Berner und Rotbäckchensäfte von der Fa. Rabenhorst verkosten. Frau Maurer aus Langhecke war mit Ihrem Honig und Probier- und Infostand zu Gast. Im Sonderverkauf war Gemüse vom Gemüsebauer Ludwig aus Griesheim. Auch die beliebten Apfelsorten vom Bauern Berthold Heil aus Kriftel, dem Obstgarten des Vordertaunus, konnte man probieren. Ein Sandkasten mit Bruder-Spielgeräten und Ponyreiten erfreute die kleinen Gäste. Die Ausstellung mit Berg-Toys Fahrzeugen rundete das Programm ab. Geschäftsführer Frank Zanger zeigte sich erfreut über den Erfolg des Aktionstages und das er neben vielen Stammgästen auch zahlreiche neue Kunden begrüßen durfte. Die Spenden an der Verkostungsstation gehen in Form von Bastelmaterial an die beiden Villmarer Kindergärten.

(v.l : Ingrid Hahn, Jennifer Schön, Frank Zanger und Freya Düvel ( Heidebäuerin)