Schrot & Korn

Sie möchten gerne mit frisch gemahlenem Mehl backen? Kein Problem! Wir bieten Bio-Getreide (Weizen, Roggen oder Dinkel) vom Iburgshof in Belm in ganzen Körnern oder frisch gemahlen als Schrot oder Mehl an. Und frisch heißt bei uns wirklich frisch. Dem Kundenwunsch entsprechend entnehmen wir die gewünschte Menge aus unserem 25-kg Sack und mahlen diese mit unserer kleinen Mühle frisch vor den Augen unserer Kunden.

Das gemahlene Getreide wird in Papiertüten gefüllt, die unbeschichtet und damit zu 100% recyclingfähig sind.

Selbstverständlich können auch ganze Körner in gewünschter Menge abgepackt werden, wenn der Kunde sich das Mehl zuhause selber mahlen will.

 

Warum frisch gemahlen?

  • Beim frisch gemahlenen Getreide bleiben alle wertvollen Inhaltsstoffe vollständig erhalten: viele B-Vitamine, wichtige Spurenelemente und Mineralstoffe wie Eisen, Magnesium und Kalzium. Des Weiteren wertvolle ungesättigte Fettsäuren und Eiweißbausteine.
  • Die enthaltenen Ballaststoffe sättigen und übernehmen eine wichtige Funktion für die geregelte Verdauung.
  • Frisch gemahlenes Mehl hat eine höhere Wertigkeit als industriell gemahlene, abgepackte Ware, da beim industriellen Herstellungsverfahren von Mehl nur Teile des Korns verwendet werden. Die Randschichten und der fetthaltige Keim im Inneren des Korns werden entfernt, weil das gemahlene Mehl ranzig werden kann. Mit dem Schälen gehen jedoch auch wichtige Vital- und Ballaststoffe verloren.